Bücherstand in Regensburg

Mai
11
11 Mai, 2019

Zweimal im Jahr begeben sich einige Seminaristen nach Regensburg, um in der Fußgängerzone mit den Passanten ins Gespräch zu kommen, Broschüren zu verteilen und Bücher anzubieten. Die Wirkung ist enorm, denn durch die Präsenz der Soutane und die freundliche Ausstrahlung der Seminaristen nutzen viele Leute die Gelegenheit, um sich genauer über die katholische Religion und die Priesterbruderschaft St. Pius X. zu informieren.